Unsere Akkus sind getestet nach UN38.3

Für den Transport von Lithium-Akkus gelten besondere Vorschriften von den Vereinten Nationen (englisch: United Nations, UN). Diese UN Transportvorschriften gelten für den Transport zu Lande, zu Wasser und zu Luft.

Alle Lithium-Ionen-Akkus, die in unseren zum Verkauf stehenden Messgeräten verbaut sind, wurden erfolgreich von einer professionellen, externen Prüftstelle getestet.

Einzelprüfungen nach UN38.3:

  1. Höhensimulation
  2. Thermischer Test
  3. Vibration
  4. Schock
  5. Externer Kurzschluss
  6. Schlagwirkung
  7. Überlasttest
  8. Erzwungene Entladung