Messung direkt am Arbeitsplatz

Für die personengetragene Gefahrtstoffmessung am Arbeitsplatz werden kleine, akkubetriebene personengetragene Probenahmegeräte (PGP) eingesetzt, die mit den entsprechenenden Sammelsystemen für die Anreicherung der Schadstoffe verbunden werden. Das breite Programm an Probenahmegeräten der GSA Messgerätebau GmbH bietet für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche das passende Messsystem. 

Das komplette System wird von den Personen in ihrer normalen Arbeitssituation getragen, damit eine Messung der Arbeitsstoffkonzentration in deren Atembereich erfolgen kann. Zur Probenahme von Stäuben, Fasern oder auch Schimmelpilzen werden unsere Geräte eingesetzt.